Referenzobjekte

Kernkraftwerk Olkiluoto

Auftraggeber:
AREVA NP Erlangen

Bauzeit und Montage: 2008 – 11, Teilobjekt Sicherheitskontrollräume

Die Stahlkonstruktion der beiden Sicherheitskontrollräume wird den gesamten Sicherheitstrakt mit allen Überwachungs- und Steuerungseinrichtungen aufnehmen. Sie sind absolut erschütterungsresistent konzipiert.
Die einzelnen Objekte mit einem Stückgewicht von ca. 130 t wurden durch Mitarbeiter der SIAG Stahlbau Ruhland GmbH & Co. KG auf einer Werft in Finnland gefertigt und mit Korrossionsschutz versehen. Per Schiffstransport erfolgte die Anlieferung auf der Baustelle und die Montage in den bereits vorbereiteten Betonkörper.
Der Abschluß der Montagearbeiten erfolgte im Jahre 2011.