Korrosionsschutz

Die Auslieferung der Bauteile erfolgt auf Wunsch des Kunden mit einem hochwertigen Korrosionsschutz aus einer eigenen, modernen Konservierungsanlage oder in verzinkter Ausführung.

Das umweltkonforme Strahlen und Konservieren der Konstruktionsteile wird in Strahl- und Beschichtungsanlagen in einer Strahlhalle und einer beheizbaren Beschichtungshalle von 100 x 25 m durchgeführt. Durch das Zusammenfassen von Nachstrahlen und Beschichten werden die geforderten Qualitätsparameter eingehalten.

Ein in die Halle integrierter Verfahrtrockner garantiert kurze Trockenzeiten und trägt zur Erhöhung des Durchlaufes bei. Der gesamte Prozess wird dabei durch modernste Messtechnik überwacht und nach den aktuellen Anforderungen der DIN EN 1090-2 dokumentiert.