Referenzobjekte

Arbeiten an der Kessellinie 1
Die Montage schreitet voran
Gesamtansicht der Baustelle (Kraftwerk und Rauchgasreinigung)

Kraftwerk Höchst

Auftraggeber / Bauherr:

EBARA Environmental German GmbH

Leistungsumfang technische Details:

Der japanische Konzern EBARA Environmental German GmbH erteilte uns den Auftrag zur Konstruktion, Fertigung und Montage des Kraftwerkes für Ersatzbrennstoffe in Höchst.
Der Gesamtumfang betrug ca. 6.000 Tonnen Stahlkonstruktion.
Infolge auftretender starker Belastungen durch die zum Einsatz kommenden Energieträger war ein besonders hochwertiger Korrossionsschutz zu realisieren.
Damit lagen die gesamten Stahlbauarbeiten für drei Kesselgerüste und drei Rauchgasreinigungen bei der SIAG.
Realisierungszeitraum 2007 - 2009

Projektansichten